Informationen zur Anreise

Ihre Ansprechpartner

Anreise

Die Landsberger Hütte liegt oberhalb des Vilsalpsees auf 1810 m und ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer.

„Reisen veredelt den Geist und räumt

mit unseren Vorurteilen auf.“

Oscar Wilde (1854 – 1900)

So erreichen Sie die Landsberger Hütte

  • Mit dem Zug:
    Station Reutte/Tirol, Sonthofen oder Pfronten/Ried, dann weiter mit dem Bus nach Tannheim. Beachten Sie hierzu auch den Link zum Busverkehr.
  • Mit dem Bus von Tannheim zum Vilsalpsee:
    Haltestellen Parkplätze P1/P2 und im Ort lt. Fahrplan Bus 4263. Den aktuellen Busfahrplan erhalten Sie hier.
  • Mit dem Auto:
    Parkplatz Vilsalpsee: Die Zufahrt zum kostenpflichtigen Parkplatz am Vilsalpsee ist zwischen 10 und 17 Uhr gesperrt (Ausfahrt jederzeit möglich).
    alternativ: Parkplätze Tannheim: P1, P2 und P3 und mit dem Bus zum Vilsalpsee.
  • Zu Fuß zum Vilsalpsee:
    Vom Parkplatz P1, P2 oder P3 in Tannheim aus beträgt die Entfernung ca. 4 Kilometer (Wanderung von ca. 1 Stunde)

Aufstieg zur Hütte


Die Landsberger Hütte erreichen Sie:

  • über den Vilsalpsee (1.168 m), Dauer: ca. 2 Stunden
    Bitte beachten: Zwischen 8 und 17 Uhr ist die Zufahrt zum Vilsalpsee mit dem PKW gesperrt und nur noch mit dem Bus von Tannheim aus möglich. Die Einfahrt vor 8:00 Uhr und Ausfahrt nach 17:00 Uhr kostet bei Ausfahrt 5,00 € zuzüglich einer evtl. angefallenen Parkgebühr.
  • über Gappenfeld, Dauer: ca. 2 ½ Stunden (Abzweigung direkt an der Gappenfeldbachbrücke)
  • von Tannheim (1.097 m): Sessellift zum Neunerköpfle – Höhenweg in Richtung Strindenschafte /Gappenfeldscharte/Landsberger Hütte, Dauer: ca. 3 bis 3 ½ Stunden
  • von Haldensee, Dauer: ca. 4 Stunden
  • von Rauth (Gaicht-Paß) durch das Birkental, Dauer: ca. 4 ½ Stunden

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Aufstiegsmöglichkeiten direkt bei unserem Hüttenwirt unter Tel. 00 43 56 75 / 62 82.

Impressionen

 

Zurück
JETZT RESERVIEREN